Family Run 2020

Family Run Tour 2020 für kleine & große Champions
2. Station: Samstag, 19. September 2020 - Feuerwehrlauf Unterpetersdorf


----> FOLDER im PDF-Format

Auf die Plätze, fertig, los - am 19. September 2020 läuft‘s in Unterpetersdorf. Dann können sich beim Feuerwehrlauf Unterpetersdorf (Hobby-)LäuferInnen aller Altersklassen miteinander messen.


    
Veranstalter
Freiwillige Feuerwehr Unterpetersdorf
Hofstatt 4
7312 UnterpetersdorfHofstatt 4
t. 0043 (0)676 6416725 (Günther Gugler)
e. post@ffup.at
w. www.ffup.at

Start/Ziel
Beim Feuerwehrhaus in Unterpetersdorf.

Parken
Gratisparkplätze rund um das Start-/Zielgelände und beim Tennis- bzw. Sportplatz ausreichen vorhanden.


Strecken

Kids & Teens Run (Nachwuchsläufe): Flacher Rundkurs mit 650m (Rundenanzahl je nach Altersklasse!) im Zentrum von Unterpetersdorf. Das Begleiten der Kinder während des Laufes durch die Eltern ist ausnahmslos nicht gestattet!

Fun Run (Genusslauf): Flacher, schneller Kurs mit 4.900m, auf gleicher Strecke wie der Champions Run (Hauptlauf), jedoch Streckenteilung bei ca. 4.400m und dann direkt retour nach Unterpetersdorf.

Champions Run (Hauptlauf): Flacher, schneller Kurs mit 8.700m, vom Feuerwehrhaus Unterpetersdorf, durch den Ort Haschendorf, entlang der Römischen Bernsteinstraße, vorbei an Wiesen, Äckern und Weingärten und retour nach Unterpetersdorf.

Fire Fighter Run: Startberechtigt sind nur Feuerwehr-Männer/-Frauen ab dem Jahrgang 2002 und älter! Flacher Hindernisparcours mit ca. 650m Länge, Massenstart in Feuerwehradjustierung, kurz nach dem Start anlegen der Atemschutzausrüstung, bewältigen der Hindernisstrecke und auslegen eines Feuerwehrschlauches knapp vor dem Zieleinlauf.


Streckenplan:

Nennungen - „Online Anmeldung“ unter diesem LINK

Nur online unter "Anmeldung" möglich und mit gleichzeitiger Bezahlung der Nenngebühr auf das Konto der Feuerwehr Unterpetersdorf, bei der RAIKA Horitschon.

Verwendungszweck (Bitte unbedingt angeben!): „Feuerwehrlauf“, IBAN: AT83 3303 1001 0040 1141, bis spätestens 16.9.2020. Bitte Nennbestätigung und Nachweis für Einzahlung der Nenngebühr unbedingt am Tag der Veranstaltung mitbringen und unaufgefordert bei der Startnummernausgabe im Feuerwehrhaus Unterpetersdorf vorlegen!

Nennschluss
Mittwoch, 16.9.2020, 24:00 Uhr.

Nachnennung
Samstag, den 19.9.2020, von 12:00 – 15:30 Uhr (bis max. 60 min vor der jeweiligen Startzeit!), bei der Anmeldung im Feuerwehrhaus Unterpetersdorf.

Teilnahmeberechtigt    
Jeder der Lust am Laufen hat, auch ohne Vereinszugehörigkeit!

Startnummernausgabe
Samstag, den 19.9.2020, 12:00 – 15:30 Uhr
bis max. 60 min vor der jeweiligen Startzeit im Feuerwehrhaus Unterpetersdorf

Siegerehrung
Um ca. 18:00 Uhr im Feuerwehrhaus Unterpetersdorf

Preise & Geschenke
Alle Teilnehmer der Nachwuchsläufe (U6 & U8) erhalten Medaillen (keine eigene Siegerehrung!). Die ersten 3 aller weiteren Altersklassen (Nachwuchs- u. Hauptlauf) erhalten Pokale. Beim Genusslauf (Fun Run) erhalten die Gesamtsieger (1.-3., m+w) Pokale.

Preisgeld für die Sieger der Gesamtwertung des Hauptlaufes (weiblich und männlich): 1. Platz € 150,-, 2. Platz € 100,- 3. Platz € 50,-
Jeder Teilnehmer erhält ein Startersackerl vollgepackt mit netten Überraschungen.

Ergebnisse, Urkunden & Fotos
Nach Veranstaltungsende unter diesem LINK

Verpflegung
Gratis Getränke, Obst, Snacks und Kuchen im Zielbereich.

Übernachtung
Attraktive Übernachtungsangebote einfach online auf www.sonnenland.at buchen.

Zeitmessung
Zeitmesstechnik von www.raceresult.com - betreut durch die  Sonnentherme Crew. Kein eigener Chip nötig, keine Zusatzkosten, da dieser in die Einweg-Startnummer integriert ist.

Umkleiden & Duschen
In den Garderoben bzw. Umkleiden des Tennisclubs Unterpetersdorf in unmittelbarer Nähe des Start-/Zielbereiches.

Sicherung
Die Strecken werden von der Freiwilligen Feuerwehr Unterpetersdorf und Haschendorf gesichert.

Erste Hilfe
Ersthelfer der Freiwilligen Feuerwehr Unterpetersdorf bzw. Rotes Kreuz Oberpullendorf.

Teilnahmebedingungen
Für Unfälle, Verletzungen oder Schäden an einer Person oder Sache, welcher Verursacher auch immer, wird vom Veranstalter und sonstiger an der Veranstaltung beteiligter Personen keinerlei Haftung übernommen. Der Teilnehmer bzw. Erziehungsberechtigte ist über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert und bestätigt ausdrücklich mit der Anmeldung, dass er auf eigene Gefahr und Verantwortung an der Veranstaltung teilnimmt. Er wird keine wie auch immer gearteten Ansprüche gegen den Veranstalter bzw. sonstige an der Veranstaltung beteiligte Personen stellen. Mit der Anmeldung werden die Wettkampfbestimmungen und Organisationsvorschriften sowie ev. Änderungen anerkannt. Eine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände wird nicht übernommen. Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass die in ihrer Anmeldung genannten Daten zur regelmäßigen Info-Zusendung per Newsletter (E-Mail) über den aktuellen Lauf und zukünftige Läufe durch den Veranstalter und die Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau GmbH genützt werden dürfen. Die von den Teilnehmern im Zusammenhang mit ihrer Teilnahme an dieser Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen - Filme, Video Cassetten etc. - ohne Vergütungsansprüche ihrerseits durch den Veranstalter und die Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau GmbH genutzt werden dürfen. Kinder der Jahrgänge 2017 und jünger können aus sportmedizinischen Gründen leider nicht zum Start zugelassen werden. Kinder und Jugendliche dürfen nur in jenem Bewerb starten, welcher auch tatsächlich ihrem Alter entspricht. Das Begleiten der Kinder während des Laufes durch die Eltern ist ausnahmslos nicht gestattet! Teilnehmer am Fun Run oder Champions Run können nur in jenem Bewerb gewertet werden, für den sie sich ursprünglich angemeldet haben. Bei weniger als 6 Teilnehmern pro Altersklasse behält sich der Veranstalter das Recht vor, Altersklassen zusammenzulegen. Die Anmeldung bzw. Startnummer kann nicht am Tag der Veranstaltung an Dritte übertragen werden. Tritt ein angemeldeter Teilnehmer, aus welchen Gründen auch immer, nicht an, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Nenngebühr! Im Falle einer kurzfristigen Absage und Verschiebung der Veranstaltung, aus welchen Gründen auch immer (z.B.: "Gefahr in Verzug", Schlechtwetter, höhere Gewalt,…) ist eine Rückerstattung bereits gezahlter Leistungen sowie nicht in Anspruch genommener Leistungen, nicht möglich. Die Verpflichtung zur Zahlung des Gebuchten/Reservierten bleibt aufrecht. Gerichtsstand ist Oberpullendorf. Änderungen und Satzfehler vorbehalten.

Mit freundlicher Unterstützung von